Die Märchenerzählerin aus Lübeck erzählt Märchen und märchenhafte Geschichten zum Träumen, Aufwachen und Schmunzeln

Über mich 

Märchen habe ich schon als Kind geliebt. Heute beseelen sie mich mehr denn je. 2018 machte ich meine Erzählerausbildung im Märchenatelier grüne Schlange, Atelier für Erzählkunst Klaus Dörre. Seither erzähle ich für große und kleine Leute Märchen und märchenhafte Geschichten.

Ich besuche regelmäßig Coachings und Fortbildungen.


Weiterführende Seminare: 


Seelenbilderseminar Klaus Dörre


Seminar Teil I und II Empathie und Distanz nach der Chekhov Methode

Erzähler ohne Grenzen


Seminar Autobiografisches Erzählen

Erzählverlag, Lehrerin Micaela Sauber


Initiatisches Gebärdenspiel zum klareren Verständnis von Rollen und Persönlichkeiten, Lehrerin

Bigit Petrick


Mitglied im Märchenverein

026
043
041
DSC01209
M_Bild_Kirche
DSC01214
DSCF4756

Termine

27.06.2020

Singing Planet

Ein kleiner Beitrag im Vormittagsprogramm vom Zauber eines Wunders


20.09.2020 13.00- 13.45 Uhr Märchen für Kinder

Cross Art Messe

"Lübecker Bucht zeigt Kunst"

Timmendorfer Strand, Musikmuschel, Eingang am Seepferdchenbrunnen,

Eintritt 3,00 Euro 


Wie kam das Salz in das Meer? Welche wunderbare Fracht trägt das Schiffchen mit den Segeln aus Seide und dem Mast aus Gold? Wie überwindet der Märchenheld das tosende, weite Meer ohne Schiff oder Boot? Fragen über Fragen. Die Antworten bekommt Ihr in meiner Märchenstunde.


30.10.2020 Märchen und Klänge

Sofa Kulturcafe´, Lübeck, St. Annen-Straße 1

"Märchen unterwegs" Märchen für Erwachsene erzählt von zertifizierten Erzähler*innen aus dem Atelier "die grüne Schlage."

...Als er aber herabgefallen war... Märchen von Verwandlung und Neubeginn


16.11.2020 Märchen für Erwachsene

Veranstaltungsort: Die Pumpe in Kiel, Einlass 18.30 Uhr, Beginn 19.00 Uhr

Afghanische Märchen mit den Erzählerinnen Heike Jacobsen und Marietta Jeannette Rohde, Musik Thomas Henningsen RAV

Wenn auch heute Afghanistan von den langen Kriegsjahren gezeichnet ist, in seinen Märchen lebt noch immer eine fantastische Welt, aus Träumen und voller Zauber...

Eine Veranstaltung der "Kulturwochen - Der andere Blick" 

Ein gemeinsames Projekt der Zentralen Bildungs- und Beratungsstelle für Migrantinnen und Migranten in Schleswig Holstein und der Heinrich-Böll-Stiftung in Schleswig Holstein


17.12.2020 18.00 - 19.30 Uhr

Märchen und Musik für Frauen

Veranstaltungsort, Frauenkommunikationszentrum Aranat in Lübeck, Steinrader Weg 18 (Gemeindesaal) in Lübeck mit Voranmeldung, Eintritt frei, Spende erbeten.

Märchen Marietta Rohde, Musik Karin Koppke Akkordeon


Verflixt und zugenäht!

Wunderbare Frauen trotzen den Widrigkeiten und Wirrungen des Lebens mit Mut, Ausdauer und Humor. Ihnen zu Hilfe kommen unerwartete Wendungen und Wesen der Märchenwelt. Ob die Heldinnen über das zugefrorene Meer laufen, um Feuer vom Festland zu holen, ob die Bäuerin dem König Algebra lehrt oder ob die Göttin ihren Himmel verlässt, um einen Erdenprinzen zu folgen und das erste Mal den Widersprüchlichkeiten der Gefühle begegnet, Liebe, Hass, Eifersucht, Vertrauen..., immer finden wunderbare Frauen ihren Weg, so verflixt das Leben auch sein mag!


Die Märchenerzählerin aus Lübeck erzählt Märchen und märchenhafte Geschichten zumTräumen,